Reit- und Fahrsportteam Commons  
  [ Home ]      [ News ]      [ Team ]      [ Pferde ]      [ Saison ]      [ Berichte ]      [ Resultate ]      [ Links ]  
 


Gymkhanas im Mai 2016
Text: Sibylle Commons

Sempach, Freibergertage: endlich mal wieder sonnig und warm, Colline ist fit und bereit! Sie attackiert die Posten, ich muss sie tatsächlich zurückhalten! Sogar die zwei Sprünge im Parcours nimmt sie voller Elan. Der Parcours ist recht anspruchsvoll: schnelle Hindernisse, aber auch solche, an denen das Pferd sehr ruhig stehen muss, damit nicht alles herunterfällt. Die farbige Dekoration animiert doch einige Pferde zum Verweigern, aber da habe ich Glück mit Colline, sie nimmt die gefährlichen Objekte mit Fassung. In der ersten Prüfung reicht dies zum 4. Rang, in der zweiten Prüfung sogar zum Sieg! Es macht Spass, so ein motiviertes Pferd zu reiten!

Ein Highlight ist die Siegerehrung: beritten! Da haben wir alle etwas Mühe, unsere Pferde in einem ruhigen Galopp zu halten, wollen doch alle die Spitze erobern!


Gymkhana Spiess: Thema Mittelalter, wir graben unser Ritterkostüm aus. Es regnet wohl nur einmal an diesem Tag. Die Organisatorinnen haben wieder mal mit aller Phantasie gewerkelt: wie jedes Jahr ist dies das schönste Gymkhana überhaupt! Die Posten sind mit viel Aufwand dekoriert, wir dürfen die Hexe auf dem Scheiterhaufen bewundern, den Dieb am Galgen hochziehen, über einen Feuersprung springen, mit dem Säbel Büchsen herunterschlagen… es macht Spass! Heute reitet zum allerersten Mal auch unsere Mitreiterin Claudia an einem Gymkhana mit. Und natürlich ist Colline auch sehr lieb, damit Claudia auch wieder mal teilnehmen möchte! Für Colline und mich ist der 6. Rang der Lohn für eine schöne Runde.

Leider war dies das allerletzte Spiess-Gymkhana überhaupt. Wir waren viele Male da und hatten immer Freude an den schönen Parcours. Vielen Dank, liebe Spiess-Frauen, es war schön, bei euch dabei zu sein!


Gymkhana Affoltern: und Colline zeigt wieder einmal, dass auch sie stur sein kann… in beiden Prüfungen klassieren wir uns weit, weit hinten. Stillstehen gibt’s nicht an diesem Tag, somit ist es natürlich unmöglich, Punkte zu sammeln. Mehr Glück nächstes Mal!



 

 
 

© Webdesign by Midnight-Designs