Reit- und Fahrsportteam Commons  
  [ Home ]      [ News ]      [ Team ]      [ Pferde ]      [ Saison ]      [ Berichte ]      [ Resultate ]      [ Links ]  
 


Freiberger Dressur Brugg, 13.05.2017
Text: Jenny Commons

Juhui, endlich stand der erste Dressurstart mit Delia in diesem Jahr vor der Türe. Wir hatten in den letzten Wochen fleissig geübt und freuten uns
auf die Standortbestimmung. An diesem Tag hatten Delia UND ich unsere Nervosität ziemlich gut im Griff und das Warmreiten verlief sehr locker bei strahlendem Sonnenschein. In der Halle angekommen war ich zu Beginn etwas angespannt, was sich dann aber im Verlaufe des Programms besserte. Beim Schlussgruss im GA03 tat mir schon das ganze Gesicht weh, weil ich während dem ganzen Ritt ein riesiges Lächeln im Gesicht hatte – es hat
sich einfach so toll angefühlt! Die harte Arbeit hat sich bezahlt gemacht: Knapp unter 60% und eine Klassierung im 12. Rang! Was für eine Freude!


In der Zwischenzeit hat sich der Himmel geöffnet und es hat eine Weile stark geregnet, was dazu führte, dass der Anreiteplatz (Wiese) ziemlich matschig wurde. Schön war jedoch, dass für die zweite Runde die Sonne schon wieder fröhlich schien und es sehr warm wurde. Für das GA05 haben
wir dann nicht allzu viel warm geritten, da wir in alle Richtungen davon gerutscht sind. Im GA05 war dann der Schwung nicht mehr so präsent wie im GA03, dennoch konnten wir ein konstantes Programm abliefern. Ein paar kleine Patzerchen von meiner Seite gab’s zu verbuchen, aber Delia hat ihren Job toll gemacht und für unseren aller ersten Start in einem GA05 war ich mit den 54.55% sehr zufrieden!


Impressionen



 

 
 

© Webdesign by Midnight-Designs