Reit- und Fahrsportteam Commons  
  [ Home ]      [ News ]      [ Team ]      [ Pferde ]      [ Saison ]      [ Berichte ]      [ Resultate ]      [ Links ]  
 


Fahrstunde bei Daniel Würgler, 25.03.2017
Text: Sibylle Commons

Ganz kurzfristig erhielt ich einen Platz im Training mit Daniel Würgler, auf dem Fahrplatz in Uerzlikon. Ich war wohl nervöser als Faye, da ich nicht wusste, wie sie sich an einem fremden Ort benehmen würde.

Probleme beim Verladen der Kutsche halfen den Nerven auch nicht wirklich, aber schlussendlich waren wir früh genug dort. Faye war absolut cool.
Die herumstehenden Pferde interessierten sie nicht allzu sehr, zufrieden wartete sie auf ihren Einsatz. Neil und ich spannten an und fuhren Richtung Dressurplatz zum Warmfahren.

Die Sonne schien, jedoch erinnerte uns der kalte Wind daran, dass doch erst März ist. Der Platz war in tollem Zustand. Für Faye war es ungewohnt,
auf Gras arbeiten zu müssen, fressen wäre doch eine schöne Option! Sie schritt jedoch fleissig voran und gewöhnte sich schnell an das etwas schwerere Ziehen.

Dann kam Daniel. Er fragte nach dem Pferd und den bisherigen Erfahrungen / Probleme. Bekannt ist mir ja nur eins, das Stillstehen. Oder eben das Nicht-Stillstehen. Er nickte nur, montierte mir Kopfhörer und schickte mich los.

Die Stunde war überaus lehrreich. Daniel gab mir sehr viele Tipps, auf welche Faye wunderbar reagierte und schlussendlich gelöst und am Zügel vorwärts lief. Auch das Stillstehen haben wir geübt, und schlussendlich hat sie auch das kapiert!

Neil hat die ganze Lektion gefilmt, so konnte ich mich am Abend nochmals freuen!




 

 
 

© Webdesign by Midnight-Designs